Vielseitigkeit ist Trumpf

Unser Responsive Web-Design austesten

Hätten Sie es bemerkt? Unsere Website ist jetzt "responisve", d.h. sie reagiert auf Änderungen in der Auflösung (Größe) des Browserfensters. Um zu sehen, wie unsere Website auf verschiedene Auflösungen reagiert, verkleinern Sie einfach den Browser. Bei kleineren Auflösungen wird die Seite zunächst "nur" skaliert, später dann aber völlig anders aufgebaut dargestellt.

Responsive Websites - Nur für B2C oder auch B2B?

Schon wieder ein neuer Gag könnte man meinen, aber Responsive Webdesign kann ein Dilemma lösen, das Webdesigner seit langer Zeit beschäftigt: Das Reagieren auf ganz unterschiedliche Display-Größen. Aktuell ist die Problematik akuter, denn je - steigt doch die Anzahl der auf Smartphone & Co. surfenden Konsumenten massiv an.

Inzwischen muss sich also jeder Betreiber einer Website zumindest im B2C-Bereich fragen, ob seine Website bei seinen Kunden richtig und gut lesbar dargestellt wird. Im B2B Sektor ist die primäre Nutzung des PC's auf dem Schreibtisch die primäre Option aber auch hier werden die neuen Tablets immer häufiger genutzt.

Das Problem ist komplex - Horizontale Auflösungen von Smartphones und Tablets:
(es gibt jeweils auch Geräte mit höheren Auflösungen, aber das Problem sind die kleinen Aüflösungen)

Smartphones:
320px bis 480px
Tablets:
480px bis 768px / 800px
Computer-Desktop:
800px bis 1024px+

Bisher wurde der Ansatz versucht, die verschiedenen Endgeräte mit unterschiedlichen und speziell abgestimmten Inhalten bzw. Layouts zu versorgen. Angesichts immer neuer Geräte mit immer unterschiedlicheren Features ein ziemlich aussichtsloses Unterfangen.

Jetzt steht mit der Verfügbarkeit von HTML5 und CSS3 eine technische Möglichkeit zur Verfügung, auf die verschiedenen Browser vernünftig zu reagieren. Diese Technik rangiert unter dem Begriff "Resonsive Webdesign".

Wäre das auch etwas für Sie?

weitere Informationen: info@pdp-systems.de



Hier erfahren Sie mehr zu unseren Angeboten für das Webdesign